Grand Slam Berlin - Teilnahmebedingungen

§ 1 Gewinnspiel, Teilnahme

  • Das Gewinnspiel „Grand Slam Berlin“ wird von der KiK Textilien und Non-Food GmbH, Siemensstr. 21, 59199 Bönen (KiK) durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen. Die Teilnahme ist freiwillig. Ein Anspruch auf Aufwendungsersatz besteht nicht.
  • Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt ist und deren Wohnsitz sich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland befindet. Das Gewinnspiel ist auf Deutschland beschränkt. Eine Person nimmt an dem Gewinnspiel teil, indem Sie über www.facebook.com/kik.de vom 11.06.2014 bis zum 12.06.2014 einen entsprechenden Kommentar unter dem Gewinnspiel-Posting hinterlässt. Ein Gewinnanspruch liegt nur vor, wenn eine entsprechende Benachrichtigung/ Beantwortung des Facebook-Kommentars durch KiK erfolgt ist.
  • KiK behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern. Sollte eine wesentliche Anpassung der Vertragsbedingungen anstehen, wird dies entsprechend über Facebook bekannt gegeben.
  • Der Teilnahmeschluss des Gewinnspiels ist am 12.06.2014, 20.00 Uhr. KiK behält sich das Recht vor, die Laufzeit des Gewinnspiels unangemeldet zu verlängern oder zu verkürzen.

 

§ 2 Ausschluss von dem Gewinnspiel

  • Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere bei einer Mehrfachteilnahme sowie im Falle der Angabe unwahrer Personenangaben, behält sich KiK das Recht vor Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen.
  • Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen oder verschaffen wollen.
  • Mitarbeiter der KiK24 e-Commerce GmbH, der KiK Textilien und Non-Food GmbH, der INPROMO GmbH sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

§ 3 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

  • KiK behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen, abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht KiK insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann KiK von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.
  • KiK behält sich ferner das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn Schwierigkeiten auftreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden.

 

§4 Ablauf und Durchführung des Gewinnspiels, Einwilligung in Veröffentlichung der Gewinner

  • Das Gewinnspiel wird in der Zeit vom 11.06.2014, 08.00 Uhr bis zum 12.06.2014, 20.00 Uhr durchgeführt.
  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt über das Kommentieren des Facebook-Postings mit dem Thema "Grand Slam Berlin“ am 11.06.2014, auf der Facebook-Seite von KiK (http://www.facebook.com/kik.de) und ist ausschließlich darüber möglich.
  • Jeder Teilnehmer kann im Gewinnspielzeitraum (zwei Tage) jeweils einmal sein Glück versuchen.
  • Jeder Nutzer hat jeweils einmal die Chance, sich für die Verlosung der Gewinne zu qualifizieren, indem er wie folgt verfährt:

    1.1. Jeder Nutzer, welchem es durch die nicht von KiK beeinflussbaren technischen Voraussetzungen möglich ist, das Posting zu sehen, kann an dieses entsprechend kommentieren.

    1.2. Es wird ein Video gezeigt, welches auf Facebook abgespielt werden kann, bei dem ein Spielzug eines Beach-Volleyball-Spiels gezeigt wird. Bevor der Spielzug vollständig ausgeführt ist, stoppt das Video. Die Nutzer müssen erraten, ob der gezeigte Spieler einen Punkt erzielt oder nicht. Dabei ist nicht entscheidend, ob der Ball geblockt wird oder ins Aus geht. Es wird ausschließlich zwischen „Punkt“ oder „Kein Punkt“ unterschieden.

    1.3. Unter allen richtigen Antworten werden 2x2 VIP Tickets für die FIVB Beach Volleyball World Tour in Berlin + Übernachtungen in einem von KiK definierten Hotel verlost.

    1.4. Zur weiteren Abwicklung des Gewinnspiels und der Versendung der Preise werden über die Facebook-Dienste (Kommentar- und Benachrichtigungsfunktion) die konkreten Namen und Adressdaten erfragt.

    1.5. Sollte innerhalb von 24h keine Antwort hinsichtlich der Adressdaten seitens des Gewinners erfolgen, steht es KiK frei einen Alternativgewinner auszulosen.

  • Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit auf folgende Gewinne:

    1.1. Folgende Gewinne stehen jeweils zur Verfügung:

    a) 2x2 VIP Tickets für die FIVB Beach Volleyball World Tour, Berlin smart Grand Slam 2014 am Washingtonplatz (HBF)/ Berlin/ Samstag, 21.06.2014, 08.00 bis 18.00 Uhr.

    b) Zusätzlich erhalten die Gewinner jeweils zwei Übernachtungen in einem Zimmer mit Doppelbett im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt inklusive Frühstück, vom 20. – 22.06.2014.

    1.2. Die Gewinner werden am Freitag, den 13.06.2014 unter allen richtigen Antworten ausgelost.

  •  Zur Teilnahme an dem Wettbewerb muss der Teilnehmer seine Antwort (Punkt / kein Punk) in das Kommentarfeld unter dem Video eingeben. Im Falle des Gewinns wird KiK über die Facebook-Funktion „Kommentar beantworten“ die beiden Gewinner kontaktieren, sodass über die „Private Nachricht“-Funktion von Facebook, die vollständigen Namen sowie Kontakt- und Adressdaten erfragt werden können. Sobald die E-Mail-Adresse vorliegt, erfolgt die weitere Kommunikation via E-Mail. Ein Anspruch auf den Gewinn liegt nur vor, sofern die betroffene Person eine Gewinnbenachrichtigung von KiK über Facebook erhalten hat.
  • Die Versendung der Gewinne findet spätestens am Montag, den 16.06.2014 statt.
  • Ist die Übermittlung bzw. Vergabe des Gewinns nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich oder in der präsentierten Ausführung nicht mehr lieferbar, so erhält der Teilnehmer einen gleich- oder höherwertigen Ersatz.
  • Der Anspruch auf den Gutschein oder den Ersatz kann nicht abgetreten werden. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines etwaigen Ersatzes ist nicht möglich.


§ 5 Gewinne

  •  Die Gewinne beinhalten folgende Leistungen

a) 2x2 VIP Tickets für die FIVB Beach Volleyball World Tour, Berlin smart Grand Slam 2014 am Washingtonplatz (HBF)/ Berlin/ Samstag, 21.06.2014, 08.00 bis 18.00 Uhr. Jedes VIP-Ticket muss vor dem Zutritt am VIP-Counter im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt (Saal A+B) gegen ein VIP-Armband eingetauscht werden. Anschließend erhält der Träger des VIP-Armbands Zutritt zum exklusiven VIP-Bereich im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt (Saal A+B), von 10.00 bis 19.00 Uhr, sowie zur VIP-Tribüne am Center Court während des gesamten Spielbetriebs.

b) Zusätzlich erhalten die Gewinner jeweils zwei Übernachtungen in einem Zimmer mit Doppelbett im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt inklusive Frühstück, vom 20. – 22.06.2014.

 
§ 6 Haftung

  •  KiK haftet im Fall von Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Für leichte Fahrlässigkeit haftet KiK nur, wenn eine solche Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (sog. Kardinalpflicht). Bei der leicht fahrlässigen Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung beschränkt auf den typischerweise und vorhersehbaren Schaden.
  • Von Vorstehendem unberührt bleibt die Haftung für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von KiK, deren gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Das Gleiche gilt für Schäden, die vom Produkthaftungsgesetz umfasst werden oder auf arglistigem Verhalten von KiK beruhen.
  • Ereignisse höherer Gewalt, wie z.B. allgemeine Versorgungsschwierigkeiten, Störungen bei Verkehrsunternehmen, Streiks, Betriebs- und sonstige von KiK nicht zu vertretende Störungen bei KiK oder deren Lieferanten oder deren Kooperationspartner sowie deren Folgen befreien KiK für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Auswirkungen von der Leistungspflicht.

 

§ 7 Sonstiges

  • Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  • Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
  • Veranstalter des Gewinnspiels „Grand Slam Berlin“ auf Facebook ist KiK. Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von Ihnen bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern KiK. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für das „Grand Slam Berlin "-Gewinnspiel und sollte der Teilnehmer den Bezug des Newsletters gewünscht haben, für die Abwicklung des Newsletterversands verwendet.

 

§ 8 Kontakt