Sportliche Casual-Looks Trend 1

Schnitte, Farben und Muster aus der Sportmode inspirieren die Freizeitmode in diesem Jahr. Vor allem Streifen, große Statement-Prints und Waschungstechniken, wie z.B. Oilwashed stehen dabei im Fokus.

Trend 2 Ethno-Looks

Folkloristische Ethnomuster, zarte Häkelspitze und Fransen knüpfen nahtlos an die Retro-Looks der 60er und 70er-Jahre an. Ob bestickte Röcke, bedruckte Blusen und Tuniken oder auch locker geschnittene Hosen aus luftigen Materialien, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Boho-Fashion Trend 3

Ein weiterer Verweis zur 60ies-Mode sind verspielte Looks aus Häkelspitze, floralen Mustern und Ornamentdrucken kombiniert mit natürlichen Materialien wie z.B. Leinen. Boho-Chic wird uns diesen Sommer definitiv begleiten.

Trend 4 Back to the 70ies

Retro ist in: Während im vergangenen Jahr die 80er stark im Kommen waren, sind 2016 die 1970er Jahre der Modetrend. Stylische Ponchos, großflächige Fotoprints und vor allem Velours- und Lederimitate verleihen Hosen, Röcken und Shirts den letzten Schliff.

Maritimer Stil Trend 5

Seemann, ahoi! Im Sommer 2016 wird es in der Mode maritim. Streifenmuster auf Shirts, Pullovern oder Jacken kombiniert mit Hosen, Röcken und Stoffschuhen in den klassisch maritimen Farben Blau, Weiß und Rot geben der Mode die frische Brise eines entspannenden Segelturns.

Trend 6 Aquarellstil / Pastellfarben

Zarte Farben in allen Variationen, vor allem Rosé und zarte Blautöne wie auch Gelb und Flieder liegen 2016 weiterhin ganz hoch im Kurs. Hinzu kommen Prints und Muster im filigranen Aquarellstil, die für eine besonders feminine Note sorgen.

Tropic-Style Trend 7

Luftig leichte Materialien in fließender Qualität bedruckt mit Palmen, tropischen Blüten und Pflanzen – der Tropic-Style verleiht dem Sommer modisch einen Hauch Exotik. Die perfekte Ergänzung dazu sind Hosen, Shirts, Jacken und Blusen im Safari-Look, die mit Sand- und Olivtönen begeistern.

Trend 8 Animalprint

Zwar nicht mehr so ausgeprägt, wie in den letzten Saisons, aber dennoch angesagt sind Animalprints in allen Ausprägungen. Ob Leopard-, Zebra- oder Tiger-Muster, mit den Modetrends 2016 kommt auch weiterhin die wilde Seite jeder Fashionista zum Vorschein.

Jeans Trend 9

Denim, Denim und nochmal Denim – Ohne Jeans geht es auch bei den Modetrends 2016 nicht. Die Modeklassiker aus Baumwolle werden neu aufgelegt und warten mit auffälligen Waschungen, coolen Used-Looks und trendigen Knitter- und Moustache-Effekten auf.