OSTERDEKO

Ist Ihre Wohnung oder Ihr Haus schon frühlingshaft geschmückt? Oder warten Sie noch auf die fröhliche Osterzeit, um die sanften Pastell- und Fliedertöne Einzug halten zu lassen? Mit der passenden Osterdeko wird auch Ihr zu Hause zu einem Ort der Ruhe. Genießen Sie das Gefühl des Frühlings und lassen Sie sich von der Vielzahl der Farben, Deko-Elemente und Ideen verzaubern, die die kunterbunte Frühlingszeit zu bieten hat.

 

OSTERDEKORATION FÜR JEDERMANN

Wer glaubt, dass Osterdeko nur in Haushalten zu finden ist, in denen auch Kinderaugen leuchten, der irrt sich. Dekorationen zu Festen und Jahreszeiten richten sich an Jedermann. Gerade die frühlingshafte Osterdeko verströmt Wärme und Freude, besteht aus hellen und sanften Farben, die Lust auf warme Frühlingsstrahlen machen. Verpassen Sie

 

  • Ihrem Haus

  • Ihrer Wohnung

  • und/oder Ihrem Garten

 

einen frühlingshaften Look und verzaubern Sie sich und Ihre Familie mit wunderschöner Osterdeko. Möchten Sie mehr über die Trends der diesjährigen Saison erfahren und wissen, wie Sie ein stilvolles Osterambiente zaubern können? Dann finden Sie hier die passenden Antworten.

 

TISCHDEKO OSTERN – ZAUBERHAFTE DEKORATION FÜR IHRE TAFEL

Wenn die Tage endlich wieder länger und die Temperaturen milder werden, steht der Frühling vor der Tür. Mit dieser Jahreszeit wächst auch die Freude, Haus und Wohnung endlich wieder fröhlicher zu dekorieren. Die Weihnachts- und Winter-Deko ist lange vergessen und nun gehören nicht nur frische Schnittblumen zum warmen Ambiente. Auch die Osterdeko in warmen Pastellfarben verleiht der Jahreszeit Ausdruck und sorgt dank niedlicher Figuren außerdem für ein Lächeln – Tag für Tag.

Gerade auf dem Tisch lassen sich die verschiedensten Dekorations-Elemente unterbringen, da Sie in der Gestaltung Ihrer Tafel vollkommen frei sind. Ob

 

  • Osterhase

  • Henne

  • Ostereier

  • Blumen

 

In Sachen Dekorationen gibt es unzählige Möglichkeiten, Ihren eigenen Stil zu präsentieren. Bevorzugen Sie liebevoll gestaltete Oster-Figuren, die ganz weiß oder bereits bemalt in sanften Farben gestaltet sind? Auch in Natur- und Holztönen verzaubern diese Klassiker jede Tisch-Dekoration und sorgen beim Frühstück, Mittag, Abendessen und auch beim Kaffee am Nachmittag für ein osterhaftes Flair.

Kleiner Tipp: Gerade in der diesjährigen Saison sind Pastelltöne besonders beliebt und auch naturbelassene Dekorationen erfreuen sich in diesem Jahr großer Beliebtheit zur Osterzeit. Probieren Sie es aus!

 

OSTERKÖRBCHEN ALS RUSTIKALES NATUR-ELEMENT

Sie lieben die Osterzeit, doch Porzellan ist nicht Ihr Favorit? Dann versuchen Sie es mit den naturbelassenen Osterkörbchen. Ob aus Rattan oder einem anderen robusten Material – mit dieser Osterdeko stechen Sie garantiert heraus und können sie gleichzeitig mit pastell- und anderen Farbnuancen verschönern. So wird aus einem einfachen Körbchen ein Hingucker zur Osterzeit.

Gerade Osterkörbe und auch Nester bieten die perfekte Gelegenheit, kleine Zweige und Blüten zur Gestaltung einzusetzen. Ob Margeriten, Mohn oder auch Forsythien. Sie allein bestimmen, ob das Osterkörbchen robust, edel, stilvoll oder farbenfroh gestaltet sein soll. Sie können die Körbe für verschiedene Anlässe einsetzen und Ihre Fensterbank, Ihre Küchenablage oder Ihren Tisch dekorieren. Auch für Kinder (im Kinderzimmer, für Freunde oder als Mitbringsel) sind kleine Osterkörbchen die perfekte Gelegenheit, bunte Farben zu erkunden, die eigenen Schneid- und Bastelfähigkeiten zu trainieren oder beim Dekorieren in den eigenen vier Wänden mitzuhelfen.

 

OSTERKRANZ  – WUNDERVOLLE HÄNGE-ELEMENTE ZUM OSTERFEST

Nicht nur zur Weihnachtszeit sind Kränze aller Art sehr beliebt, sondern auch als farbenfrohe Osterdeko. Diese Kränze hängen Sie an Türen und Wände oder stellen Sie wahlweise auch in horizontaler Variante auf Ihren Tisch. Kränze zur Osterzeit sind vielfältig, aber stets farbenfroh verziert. Ob in Pink, Blau und Grün, sanften Pastelltönen oder edlen Gold- und Silber-Farben. Es gibt kaum einen Osterkranz, der nicht auch Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht.

Gerade der Kranz ist oftmals als Osterdeko etwas größer und damit das absolute Highlight auf jedem Tisch. Bei einigen Kränzen ist es sogar möglich, selbst verzierte Ostereier abzulegen, sodass Sie den Kranz zusätzlich personalisieren und individualisieren können.

 

OSTERNEST MIT FRÜHLINGSHAFTEN VERZIERUNGEN

Wenn Sie nicht nur für Ihr eigenes zu Hause eine passende Osterdeko suchen, sondern auch nach einem wundervollen Oster-Geschenk, dann sind kleine Nester die ideale Wahl. Ob gekauft oder selbst gebastelt – Osternester können mit allerlei Verzierungen, Figuren, Ostereiern und Blumen versehen werden und eignen sich daher als

 

  • eigene Dekoration für die Wohnung oder das Haus

  • Dekoration für die Terrasse oder den Balkon

  • Geschenk für Freunde, Verwandte und mehr

 

Extra-Tipp: Osterdekoration findet sich natürlich nicht nur im privaten Rahmen, sondern ist auch geschäftlich sehr beliebt. Im Schaufenster, in Läden oder klassisch im Büro – Sie müssen auch während der Arbeitszeit nicht auf frühlingshafte Osterdeko verzichten und können jederzeit ein paar Figuren, Nester, einen schicken Kranz oder einen wunderschön verzierten Korb aufstellen. So genießen Sie die ersten Frühlingsstrahlen noch mehr.

 

OSTERDEKO BASTELN – SO GEHT'S

Möchten Sie Ihre Osterdeko nicht einfach kaufen oder die bereits erworbenen Deko-Elemente mit weiteren Osterdekorationen aufpeppen? Dann können Sie sich die Osterdeko auch ganz einfach selbst basteln. Das bereitet nicht nur Freude, sondern erfüllt auch Kinder mit Stolz. Kleine Nester, Körbe oder eigene Oster-Figuren – all das gehört zu einem traditionellen Osterfest dazu und geht weit über das klassische Bemalen der Ostereier hinaus.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, niedliche Osterdeko selbst zu basteln. Dazu zählen:

 

  • Blumen-Arrangements aus Eierschachteln

  • Eier-Dekorationen im Glas

  • bunte Eierschalen mit Teelichtern

  • verzierte Eier mit Perlen, Kräuter und vielem mehr

  • selbst geflochtene Körbe und Kränze

 

Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf und bringen Sie auch Ihr eigenes Hobby mit ein. Wenn Sie beispielswiese sehr gerne nähen, könnten Sie ein Knopf-Bild in Form eines Ostereis gestalten. Für Bastelkünstler eignet sich dagegen eine selbstgemachte Rose aus Papierstreifen, die Sie als Osterdeko für Körbe und Nester verwenden können.Auch die Kleinsten sind vom Basteln der Osterdeko bereits sehr angetan und bringen ihre eigenen Ideen mit ein. Dabei kommt es weniger auf Perfektion an, sondern vielmehr um das gemeinsame Erlebnis und die bunten Farben, mit denen Sie Ihr Zuhause verschönern können.

 

OSTERDEKO GARTEN – WENN DIE ERSTEN KNOSPEN SPRIESSEN

Osterdeko findet sich zu dieser Jahreszeit nicht nur in Wohnungen und Häusern, sondern auch im Garten. Gerade hier eignen sich größere Figuren perfekt, die die ersten Knospen und Blüten der Frühlingszeit untermalen. Da die triste und düstere Winterzeit nun endlich ein Ende hat, wird es Zeit, auch den Garten farbenfroh zu verzieren.

Das Gras wird nunmehr saftig grün, die ersten Blüten sind zu sehen – unterstreichen Sie diese aufkommende Vielfalt durch das geschickte Platzieren einzelner Osterdeko. Natürlich muss es sich nicht immer um Hasen oder andere Oster-Figuren handelt – auch klassische Frühlings-Dekoration ist zur Osterzeit beliebt und lässt sich noch dazu länger verwenden.

PASSENDES ZUBEHÖR

 


Bitte warten...
Schließen
Folgender Artikel wurde erfolgreich in den Einkaufswagen gelegt
Preis:
Anzahl: