BESIEGE DICH SELBST!

Jetzt durchstarten mit toller Sportmode

Im Winter übt die Couch eine magische Anziehungskraft aus. Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, hält sich die Motivation für körperliche Aktivitäten vor allem an der frischen Luft in Grenzen. Sobald jedoch die ersten Sonnenstrahlen nach draußen locken, steigt auch die Lust auf Bewegung und Sport im Freien. Einen zusätzlichen Motivationsschub kann hier schicke, funktionale und vor allem bequeme Sportmode leisten. Fühlt man sich wohl in seiner Haut und Kleidung, fällt es oftmals leichter, dem inneren Schweinehund den Kampf anzusagen. Wir haben ein paar hilfreiche Tipps zusammengestellt, wie Sie jetzt erfolgreich in ein fittes Frühjahr durchstarten können.

sep

Sie haben sich entschieden, fitter zu werden. Doch wie fängt man das am besten an? Es ist zunächst essentiell wichtig, sich nicht zu hoch gesteckte Ziele zu setzen. Fangen Sie also klein an und setzen Sie sich erreichbare Fitness-Checkpoints, damit die Motivation und der Antrieb nicht leiden. Halten Sie diese beispielsweise in einer kleinen Liste fest, in der Sie jeden Erfolg abhaken können. So sehen Sie auf einen Blick, wie weit Sie bereits gekommen sind. Hilfreich ist es außerdem, wenn man Freunde oder Familienmitglieder motivieren kann, mitzumachen. In der Gruppe fällt es oftmals leichter, durchzuhalten und man kann sich gegenseitig anspornen. Trotzdem sollten Sie auch Misserfolge einplanen. Eine Erkältung oder wichtige Termine können einem immer wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Stellt man sich jedoch darauf ein und ist flexibel in seiner Planung, fällt es leichter, beim Sportprogramm am Ball zu bleiben.

Schritt für Schritt fit mit der richtigen Sportmode

 
Boxing

Die richtige Sportmode ist für die Umsetzung jeglicher sportlicher Pläne ein entscheidender Faktor. Greifen Sie vor allem auf hochwertige Sportschuhe zurück, damit Sie Ihren Gelenken und dem Rücken keinen Schaden zufügen. Sporthosen und Sportshirts sollten in der richtigen Größe gekauft werden, denn ist die Sportmode zu eng oder auch zu weit, kann es schnell unbequem werden. Das wiederum lässt die Motivation schwinden.

Auch die Sportunterwäsche z.B. von Ergee kann einen entscheidenden Einfluss auf Ihr Wohlbefinden haben. Ob Sport BH, Sport-Bustier oder Sport-Top, eine angenehme Passform, die perfekt passende Größe sowie eine exzellente Materialqualität sind wichtige Faktoren, die es beim Kauf zu berücksichtigen gilt. Nur wenn nichts kneift, scheuert und verrutscht, fühlt man sich beim Fitnessprogramm auch rundum wohl. Das Material sollte zudem immer schnell trocknend und atmungsaktiv sein, damit der Körper die Temperatur optimal regulieren kann.

 
sep

Sportlich gestylt

So schick ist Sportmode

So wichtig die richtige Passform auch ist, gut aussehen sollte Ihre Sportmode außerdem. Wer zieht schon gerne Kleidungsstücke an, die er eigentlich optisch nicht mag? Sportliche Tanktops, T-Shirts oder auch Sporthosen in den Lieblingsfarben motivieren gleich doppelt, sportlich aktiv zu werden. Aber auch auf bequeme Schnitte und ein tolles Design kommt es an, wie beispielsweise die Jazzpants in Doppellagenoptik oder Funktionsshirt mit grafischen Elementen und Netzeinsätzen der bekannten Sportmarken Uncle Sam, Nike oder Puma.

Unterwäsche