Selbstgemachte Geschenke liegen voll im Trend

Wer kennt es nicht? Jedes Jahr stellt man sich aufs Neue die Frage, was man den Liebsten nur zu Weihnachten schenken soll. Geldgeschenke und Gutscheine sind meistens zu unpersönlich und eigentlich auch nur der letzte Ausweg, wenn die zündende Idee auch nach langem Grübeln einfach nicht auftauchen will. Doch das richtige Geschenk zu finden, stellt manchmal eine nahezu unlösbare Herausforderung dar. Vor allem, wenn die Lieben daheim eigentlich schon alles haben. Aus diesem Grund geht der Trend mittlerweile wieder stark zu selbst gemachten Geschenken. Sie sind individuell, persönlich und vor allem kommen sie von Herzen. Hier sind unsere TOP 5 der selbst gemachten Geschenke:

Eine Tasche voll Süßes

Sie haben keinen besonderen Hang zur Backkunst oder Patisserie? Kein Problem! Füllen Sie eine weihnachtlich gestaltete Filztasche oder Geschenktüte mit den Lieblingsnaschereien des Beschenkten. Gehen Sie dabei genau auf den individuellen Geschmack ein. Fügen Sie noch eine persönliche, liebevolle Notiz hinzu und Sie werden garantiert für leuchtende Augen sorgen.

Weihnachts-Deko

Gaumenfreuden verschenken

Selbst gemachte Plätzchen gehören einfach zur Weihnachtszeit dazu. Da bietet es sich doch an, etwas aus Ihrer Weihnachtsbäckerei zu verschenken.

Produzieren Sie ein paar delikate Naschereien und erfreuen Sie damit Ihre Liebsten. Auf Keksen lassen sich beispielsweise wunderbar kleine, persönliche Nachrichten mit Zuckerschrift platzieren.

Pralinen bekommen mit einer hübschen Verzierung aus verschiedenen Kuvertüren, Streuseln oder gehobelten Mandeln den letzten Schliff. Verpacken Sie die kleinen Köstlichkeiten dann zusammen mit einer hübschen Karte in einem weihnachtlichen Gebäckbeutel oder in einer liebevoll gestalteten Keksdose.

Liebevoll gestaltete Dekoration

Sorgen Sie mit einem selbst gestalteten Windlicht für mehr Kerzenglanz im Leben eines lieben Menschen.

Am besten eignen sich dazu große, bauchige Glasgefäße mit Fuß, die Sie mit Dekosand in den weihnachtlichen Trendfarben Eisblau, Weiß, Kupfer und Gold füllen.

Eine farblich abgestimmte Kerze – vielleicht auch mit Motiv – ergänzt das Arrangement. Ein Windlicht sieht nicht nur hübsch aus, es hat auch den Vorteil, dass sich der Dekosand und die Kerze immer individuell auf die jeweilige Jahreszeit anpassen lassen.

Balsam für Körper und Seele

Stressgeplagte Freunde und Verwandte erfreuen Sie mit einem selbst zusammengestellten Wellnesskorb.

Ideale Utensilien dafür sind zum Beispiel Badeschaum und Bodylotion mit feiner Duftnote, eine Massagebürste oder entspannend wirkende Aromaöle und eine dazu passende, ansprechend gestaltete Duftlampe.

Auch verschiedenen Teesorten mit einer passenden Tasse oder eine flauschige Kuscheldecke können wahre Seelenschmeichler sein und das Wohlbefinden deutlich steigern.

Ins Bild gesetzt

Tischdekoration

Was gibt es wohl Schöneres und Persönlicheres, als in gemeinsamen Erinnerungen zu schwelgen. Ein selbst zusammengestelltes Fotoalbum, ein Kalender oder eine Fotocollage mit Schnappschüssen der letzten Party oder des letzten Urlaubs wird Freunde und Familie gleichermaßen begeistern.

Besonders hübsche Motive machen sich auch als Fotoleinwand, bedruckte Kissenhülle oder auf einem Mousepad gut. Der Kreativität sind hier wirklich kaum Grenzen gesetzt.