TRENDING


Der Klassiker auch für Sie

Flanellhemden sind für Männer in der Regel unverzichtbare Bestandteile im Kleiderschrank –  jeder hat eins und gerade im Herbst & Winter kommen sie besonders zum Vorschein. Da ist es kaum verwunderlich, dass sich auch immer mehr Frauen an das Hemd trauen. Es ist in der Freizeit nicht nur ein stetiger Begleiter, sondern auch beim Job und auf sämtlichen Partys nicht mehr wegzudenken. Wie du ganz einfach einen coolen Look zauberst, zeigen wir dir.

Für Ihn



Wie du den Look trägst? Ganz einfach!
Als Cowboy: Klingt erstmal nach derben Boots und dicken Gürtelschnallen, aber nein. Flanellhemden in Kombi mit einer einfachen Jeans und einem Hut
machen heutzutage den Look aus.
Zum Wandern: Gerade Flanellhemden halten schön warm, daher können
sie teilweise auf langen Wegen deine Jacke ersetzen.
Im Alltag: Auch im alltäglichen Leben kann man das Hemd tragen. Zu Jeans, lockeren
Hosen und sogar einfarbigen Jogginghosen ist der Trend möglich.

 Für Sie



Legere Flanellhemden mit coolen Karomuster laden zum Entspannen ein und sorgen einfach für einen besonderen und ausgefallenen Look. Diese Looks sind zeitlos und unkompliziert.

Wie du sie trägst, ganz einfach!

Im Alltag: Blaue Jeans, weißes Shirt und ein knalliges Hemd drüber. Lasse dabei aber das Hemd komplett geöffnet.
Auf Partys: Lederleggings, weißes langes T-Shirt und das Hemd um die Hüfte gebunden oder als Alternative mit einem Kleid. Dazu coole Sneaker oder Boots

Derbe Boots & Stiefel



Noch mehr Inspiration für dich

campaign/1115

campaign/1607

campaign/854

campaign/1456

campaign/1525