FEIERN & ANLÄSSE


DIY Bastelideen

Halloween steht vor der Tür und was gibt es da Schöneres, als mit seinen Kindern die schaurige Deko selbst zu basteln?! Wir zeigen dir Schritt-für-Schritt-Anleitungen für gruselige Kürbisse und fliegende Fledermäuse! Lass dich inspirieren und bastele dir deine eigene Halloween-Deko!

Fliegende Fledermaus


1. Lege dir deine Bastelmaterialine zusammen, damit du alles hast, bevor du startest. Du brauchst bunte Blätter, eine Schere und einen schwarzen Stift. Die Blätterfrabe kannst du dir selber aussuchen, jenachdem wie deine Fledermaus aussehen soll. HINWEIS: Deine bunten Blätter sollten am Besten Quadratisch sein. Nur so kannst du genau knicken.
2. Falte zuerst Ecke auf Ecke, sodass es ein Dreieck wird.
 3. Lege dein Blatt so, dass die lange Seite unten ist und falte die Hälfte der Spitze nach unten.
Basteln
4. Drehe dein Blatt auf die Rückseite und falte die linken und rechten Flügel nach hinten runter. Achtung: Nicht ganz bis zur Mitte.
5. Falte den Flügel anschließend wieder nach oben. Auch ier nur die Hälfte, so dass kleine Flügel entstehen.
6. Jetzt nimmst du die untere Spitze und faltest sie auch nach oben. Jetzt könntest du deine Fledermaus sogar aufstellen.
Basteln7. Drehe das Ganze nun um und schneide vorsichtig mit einer Schere die Ohren aus. Abschließend kannst du deiner Fledermaus ein Gesicht malen oder Wackelaugen aufkleben.
Tipp: kann kannst die Fledermaus auch an einer dünnen Leine aufhängen und von der Decke herunter fliegen lassen.

Basteln

 

Gruseliger Kürbis

1. Lege auch hier erst deine Materialien zusammen, damit du alles hast was du brauchst. Du brauchst orangfarbende oder braune Blätter und einen schwarzen Stift.
2. Falte zuerst Ecke auf Ecke, sodass es ein Dreieck wird.  
3. Öffne das Blatt wieder und falte die andere Ecke auf die gegenüberliegende Ecke. So hast du von jeder Seite einen Knick. Falte es dann wieder zu einem Dreieck.Basteln4. Falte jetzt die geraden Seiten aufeinander, sodass du vier Linien hast, die sich alle in der Mitte überschneiden.
5. Lege dir das Blatt so hin, dass die Ecken nach links und rechts zeigen und das mittige Kreuz nach oben.Basteln6. Drücke die linke und rechte Ecke nach unten, damit ein kleineres Viereck entsteht.
7. Die Öffnung muss nach unten zeigen. Schlage nun eine Seite von links nach rechts.
8. Knicke zuerst die untere Seite auf die Mittellinie (ähnlich wie bei einem Drachen) und mache das Gleiche dann mit der oberen Seite.Basteln9. Wiederhole dies mit der gegenüberliegenden Seite.
10. Drehe dein Blatt um und falte alle vier Ecken nach hinten.BastelnZu guter Letzt kannst du deinem Kürbis noch ein Gesicht aufmalen.
Tipp: Bastel die unterschiedlich große und klebe diese ans Fenster, dann sieht es von Außen schön gruselig aus.
Basteln




Noch mehr Inspiration für dich


campaign/1819

campaign/1354

campaign/1325

campaign/1808

campaign/1101