Jahresrückblick 2020

Autorin: Anna Rogall

Dieses Jahr war für niemanden ein normales Jahr. Die Pandemie hat unser aller Alltag beeinflusst. Doch trotz Corona ziehen wir in der Abteilung Aus- und Fortbildung ein erfolgreiches Fazit für das Ausbildungsjahr 2020. Wir sind mächtig stolz, dass wir zum Ausbildungsstart 2020 insgesamt 932 neue Azubis und Fachwirte für eine Aus- und/oder Fortbildung begeistern und gewinnen konnten.

Im Vergleich zum Vorjahr sind damit sogar 16 % mehr Auszubildende bei KiK gestartet. Dabei durften wir erneut feststellen, dass der Ausbildungsgang Verkäufer mit 659 Neueinstellungen (71%) im Jahr 2020 wieder zu dem beliebtesten und stärksten Ausbildungsberuf zählt.

Beeindruckend ist auch die Zahl der Bewerbungen, die im Jahr 2020 für eine Aus- und/oder Fortbildung bei KiK eingegangen sind. 21.290 Bewerbungen durften wir entgegennehmen. 80% der Bewerbungen wurden über unsere Homepage direkt online zugestellt.

Gerade für Bewerber, die sich unsicher sind, ob eine Ausbildung im Handel das Richtige ist, bietet sich ein Praktikum vor der Ausbildung an. Umso erfreulicher ist es, dass im Sommer 2020 67% der Praktikantinnen und Praktikanten in eine anschließende Ausbildung übernommen werden konnten.

Neugierig geworden bzw. Interesse für einen Familienangehörigen oder Bekannten geweckt? Weitere Informationen zu allen Ausbildungsberufen finden Interessierte auf der Homepage unter https://www.kik.de/unternehmen/karriere/

lampe