Saisoneröffnung beim 1.FC Köln

Seit der Saison 2018 / 2019 ist KiK Premium Partner des 1 FC Köln. Eine echte Herzensangelegenheit, die uns exklusive Werberechte und Auftritte auf dem Cam Carpet bei unserem Lieblingsverein sichert!

Saisoneröffnung

Anlässlich des Saisonauftaktes beteiligte sich KiK vor dem Rhein-Energie-Stadion -dem Zuhause des 1.FC Köln – am 04.08.2019 an der großen Eröffnungsfeier. Alle Sponsoren des Vereins präsentierten sich hier mit verschiedensten Aktivitäten. Wir von KiK waren selbstverständlich auch vor Ort, an unserem Stand musste man entweder mit einem Fußball über eine Rampe in einen Einkaufswagen treffen oder auf eine ca. 5 Meter hohe Dartsscheibe schießen. Für jeden Treffer gab es ein kleines „give-away“ welches mit Luftballons und Gutscheinen gefüllt war. Neben unserer Attraktion konnte man auch Trampolin springen, Bubble-Fußball spielen in einer Kugel  oder an einem Menschenkicker teilnehmen. Auf der großen Bühne spielten derweil den ganzen Tag Bands wie Miljö, die Räuber oder Mo-Torres. Außerdem stand der FC-Vorstand Rede und Antwort und präsentierte die Mannschaftsvorstellung sowie das neue Maskottchen:  Hennes den 9! Ein echter Höhepunkt, denn dieser Hennes wurde zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. Nach der Vorstellung verteilten sich die Spieler auf dem ganzen Gelände und mischten sich unter die Fans. So konnte sich jeder Autogramme abholen und ein Foto mit seinen Stars machen.

Übrigens: In der Vergangenheit war KiK auch schon als Haupt -und Trikotsponsor für andere Bundesligisten tätig,  z. B. für den VFL Bochum, Arminia Bielefeld und dem SV Werder Bremen. Und nicht nur im Fußball trat KIK als Sponsor auf, sondern förderte sieben Jahre lang den Dortmunder Eishockeyclub EHC und war Hauptsponsor der Deutschen Herren Handball-Nationalmannschaft bei der WM 2009.

Ein Geißbock als Maskottchen

Der Geißbock Hennes der Neunte ist ein wichtiger Bestandteil des Vereins und das absolute Aushängeschild, das auch das Vereinswappen ziert. Hennes ist ein echter Geißbock, der die Heimspiele des FC im Stadion mitverfolgt. Die Ablösung erfolgte dieses Jahr aus gutem Grund, denn Hennes der Achte, wurde langsam zu alt und im Verein möchte niemand, dass dieses Tier irgendwann leiden muss, nur zur Belustigung der Fans im Stadion. Der Geißbock lebt zwischen den Spielen im Kölner Zoo und kann von jedem besucht werden.

Köln