Sommertrends 2013

Endlich naht der Sommer und mit ihm kommen auch die passenden, neuen Modetrends. Eins lässt sich schon vorab sagen: Es wird bunt und knallig. Doch was sind die „Must-Haves“ in der kommenden Saison und welche Schnitte und Muster werden uns durch die warme Jahreszeit begleiten? Wir haben uns einmal in den Einkaufsbereichen der KiK-Zentrale umgehört und uns mit den neuesten Modetrends vertraut gemacht.

ShirtDie Modetrends 2013 in wenigen Worten: In diesem Sommer erleben wir Mode vor allem farbig und fröhlich. „Farbe, Farbe, Farbe“ könnte das Motto also lauten, wie auch die Mitarbeiter des Bereichs „Damenoberbekleidung“ wissen. Dabei ist es völlig egal, ob sich jemand gern gewagter und auffälliger kleidet oder es lieber ein bisschen schlichter hält. Neben Neonfarben, weichen Pastelltönen und Leinenartikeln erleben auch Trends aus vergangenen Jahrzehnten ihr Revival: „Batik und Farbverlauf ist ein Thema. Genauso wie „Allover“ Drucke von geometrischen Formen in schwarz/ weiß, über Animaldrucke bis Camouflage und Paisley ist alles dabei. Sowohl bei Ober- als auch Unterteilen macht niemand mit diesen Designs und/oder sanften Farben wie Coralle und Mint etwas falsch. Zudem werden Nieten und Reißverschlüsse an Leggings im Sommer und im Herbst zu echten Hinguckern“, so unsere Experten aus dem Einkauf.

TunikaDie Kombinationen des Sommers Aus der Sommersaison 2012 bleibt uns das sogenannte „Colorblocking“ erhalten, bei welchem wir mutig bis zu drei Knallfarben miteinander kombinieren. Hinzu kommen der Vokuhila-Look bei Blusen und Shirts sowie Bikerjacken mit langen, farbigen Oberteilen und Leggings in Lederoptik. Am Strand und im Freibad trägt man Bademoden in pink, gelb und Neonfarben.

Aus dem Bereich Wäsche erfahren wir, dass Balconette und Raffungen die Schnitte der nächsten Saison sind. Auch mit dem Mix-und-Match Look treffen wir die richtige Entscheidung in dem wir bei Bikini, Tankini und Co. einfach verschiedene Designs und Muster miteinander kombinieren. Für den Gang zur Strandbar oder der Eisdiele werfen wir Tuniken oder leichte Strandkleider über. Modetrends in sozialen Medien Unsere Mitarbeiter der Bereiche Baby, Wäsche und Damenoberbekleidung holen sich die Inspiration für neue KiK-Kollektionen nicht nur auf Messen, in Fachzeitschriften oder von Straßenbildbeobachtungen. Auch im Internet, auf Blogs oder auf Facebook sind einige gute Ansätze zu finden.

Eine Vielzahl der Trends werden auch in unserem Onlineshop KiK24.de verfügbar sein.