Michael Badinger neuer Geschäftsführer Finanzen

Bönen, 16.07.2018 – Michael Badinger hat mit Wirkung zum 1. Juli 2018 als Geschäftsführer den Bereich Finanzen, Verwaltung und IT bei der KiK Textilien und Non-Food GmbH übernommen. Badinger folgt auf Darius Kauthe, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende Juni verlassen hat.

„Ich freue mich, dass wir mit Michael Badinger einen sehr erfahrenen Kollegen gewinnen konnten, der auf rund 20 Jahre Tätigkeit im Discount-Bereich zurückblickt. Er wird dazu beitragen, unseren Wachstums- und Expansionskurs durch die effiziente Organisation der kaufmännischen Prozesse zu steuern und hohe Profitabilität zu gewährleisten. Wir sind überzeugt, dass sich Michael Badinger mit seiner fachlichen Expertise und seiner internationalen Erfahrung sehr gut in unser Unternehmen einfügen wird“, so Patrick Zahn, Vorsitzender der Geschäftsführung von KiK.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien begann der 47-jährige bei der Hofer KG (ALDI-Süd-Gruppe) zunächst als Regionalverkaufsleiter, bevor er in die Unternehmenszentrale für S/O-Europa wechselte, wo er zwölf Jahre die Finanz- und Verwaltungsagenden verantwortete. Zuletzt war der gebürtige Wiener bei der Lidl Stiftung im Inhouse Consulting tätig und trieb unter anderem die Expansion im Baltikum voran.

„Aus kaufmännischer Sicht ist es eine spannende Aufgabe, hohe Wirtschaftlichkeit bei niedrigen Preisen zu gewährleisten. Dieser Herausforderung stelle ich mich gerne. Ich freue mich darauf, bestmöglich zur Stärkung der Position von KiK als fünftgrößtem deutschem Textilanbieter beizutragen“, sagte Badinger.

Michael Badinger, neuer CFO bei KiK
Michael Badinger, neuer CFO bei KiK